Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Aus der Natur – für die Natur

Kompostierung

Was leisten wir?

Klärschlämme verarbeiten wir zu hochwertigem Kompost, Substraten und Erden, die Anwendung im Bereich Landwirtschaft, Landschaftsbau und Rekultivierung finden. Aus Bioabfall stellen wir gütegesicherten Kompost her, der im Bereich Landwirtschaft und Landschaftsbau eingesetzt wird.

 

Wie setzen wir das um?

Die Abfälle werden mit organischen Strukturmaterialien (z. B. Holz) gemischt und zur Kompostmiete aufgesetzt. Durch wiederholtes Umsetzen der Miete wird das Material homogenisiert und Sauerstoff eingetragen. Durch den Rotteprozess bei 65° bis 75° Celsius wird der Abbau organischer Substanz gefördert und das Material hygienisiert.

 

Welchen Mehrwert schaffen wir?

Wertvolle organische Substanz und Nährstoffe erhalten, um diese der Natur zurückzugeben.

 

Wieso können wir das?

Seit 1984 entsorgen wir Abfälle und seit 1991 betreiben wir nach BImSchG genehmigte Kompostierungsanlagen.